Zum Inhalt

Völkermarkt

Ein­la­dung zur Frie­dens­licht-akti­on 2023

Die Jugend­feu­er­wehr Völ­ker­markt lädt auch heu­er wie­der die gesam­te Bevöl­ke­rung, Inter­es­sier­te, Freun­de, Bekann­te, Fami­lie und Kame­ra­dIn­nen zur Frie­dens­licht­ak­ti­on im Rüst­haus Völ­ker­markt ein. Am 23.12.2023 kann ab 10 Uhr im Rüst­haus Völ­ker­markt das Frie­dens­licht geholt wer­den.  Dabei erwar­tet euch neben einem gro­ßen Weih­nachts­ba­sar, mit vie­len selbst­ge­bas­tel­ten Weih­nachts­ge­schen­ken der Feu­er­wehr­ju­gend auch Kin­der­punsch, Glüh­wein, Tee, Glüh­most, selbst­ge­mach­te Kek­se und vie­les mehr! Bei einem gemüt­li­chen Zusam­men­sein soll eben­so das freund­schaft­lich und… Mehr »Ein­la­dung zur Frie­­dens­­licht-akti­on 2023

Regen­flut sorgt für Einsatzflut

Kei­ne Ver­schnauf­pau­se für die Feu­er­weh­ren im Bezirk Völ­ker­markt — auch für die Feu­er­wehr Völ­ker­markt nicht.  Am 04. August 2023 ging es ab den frü­hes­ten Mor­gen­stun­den rich­tig rund. Ein Alarm nach dem ande­ren hal­ten unse­re Ein­satz­kräf­te der­zeit auf Trapp. Die Ein­sät­ze sind extrem viel­sei­tig: von Pump­ar­bei­ten, Hoch­was­ser­schutz­ar­bei­ten, tech­ni­sche Ein­sät­ze und Muren-Siche­run­­gen, bis hin zu Eva­ku­ie­rungs­ar­bei­ten ste­hen der­zeit lei­der am Tages­pro­gramm. Gro­ße Muren kamen im Bereich der Packer… Mehr »Regen­flut sorgt für Einsatzflut

Nach­schau Kirch­tag 2023

Das war der Völ­ker­mark­ter Kirch­tag 2023: High­lights, Kuli­na­rik, Spass und Unter­hal­tung. Am tra­di­tio­nel­len Früh­schop­pen fan­den sich etli­che Gäs­te zur hei­li­gen Mes­se mit anschlie­ßen­der Fahr­zeug­seg­nung ein. Pfar­rer Josef Valeš­ko seg­ne­te unser neu­es Klein­rüst­fahr­zeug, wel­ches als neu­es Ein­satz­fahr­zeug in den Dienst gestellt wur­de. Das Fahr­zeug dient vor­ran­gig für tech­ni­sche Ein­sät­ze und stellt eine Inves­ti­ti­on für die Sicher­heit der Bevöl­ke­rung sowie der Ein­satz­kräf­te dar. Auch die Fahr­zeug­par­tin­nen durf­ten… Mehr »Nach­schau Kirch­tag 2023

Ein­satz auf der A2 Süd­au­to­bahn — Dieselaustritt

Ein­satz A2 Süd­au­to­bahn 25.05. 10:42Uhr. Gemein­sam mit der Feu­er­wehr Pog­gers­dorf wur­den wir zu einem mas­si­ven Kraft­stoff­aus­tritt auf der A2 Süd­au­to­bahn alar­miert. An der Ein­satz­stel­le ange­kom­men war bereits ein gro­ßer Teil des Kraft­stof­fes aus­ge­lau­fen. Der Tank wur­de durch die Ein­satz­kräf­te abge­dich­tet und mit­tels Fass­pum­pe kom­plett ent­leert. Zusätz­lich muss­te unter Mit­hil­fe der ASFINAG Mit­ar­bei­ter die Absperr­schie­ber für den Gewäs­ser­schutz abge­sperrt wer­den. Eben­falls wur­de der Lan­des­chemi­ker zu Rate… Mehr »Ein­satz auf der A2 Süd­au­to­bahn — Dieselaustritt

“Och­sen­wirt” ver­sorg­te Ein­satz­kräf­te mit war­mer Mahlzeit

Bereits den zwei­ten Tag nach­ein­an­der hal­ten die durch die mas­si­ven Schnee­fäl­le der ver­gan­ge­nen Tage ver­ur­sach­ten Ein­sät­ze unent­wegt an. Vie­le Bäu­me, aber auch Dächer, waren dem inten­si­ven Schnee­fall nicht mehr gewach­sen — unse­re Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den muss­ten daher bei Gefahr in Ver­zug aus­rü­cken und so man­che Dächer vom Schnee befrei­en. Auch wur­den eini­ge Fahr­zeug­len­ker, dar­un­ter auch LKW-Fah­­rer, von den Schnee­mas­sen eis­kalt erwischt, blie­ben hän­gen oder rutsch­ten… Mehr »“Och­sen­wirt” ver­sorg­te Ein­satz­kräf­te mit war­mer Mahlzeit

12 Ein­sät­ze wegen Wintereinbruch

Der ers­te star­ke Schnee­fall im heu­ri­gen Jahr beschäf­ti­ge auch die Kame­ra­dIn­nen der Feu­er­wehr Völ­ker­markt. Mit ver­ein­ten Kräf­ten wur­den am 16. Janu­ar 2023 von ca. 3:30 Uhr bis 12 Uhr ins­ge­samt 12 Ein­sät­ze abge­ar­bei­tet wer­den.  Ange­fan­gen von Bäu­men über die Stra­ße, blo­ckier­te Wege, diver­se Fahr­­zeug- und LKW-Ber­­gun­­gen, sowie das Frei­schau­feln von gefähr­de­ten Dächern stan­den am Pro­gramm. Nur durch Dis­zi­plin und das pro­fes­sio­nel­le Arbei­ten unse­rer Ein­satz­kräf­te konn­ten… Mehr »12 Ein­sät­ze wegen Wintereinbruch

Nach­ruf E‑ABI Eber­le Ernst

Tief betrof­fen und bestürzt gibt die Kame­rad­schaft der Feu­er­wehr Völ­ker­markt das viel zu frü­he und plötz­li­che Able­ben unse­res Ehren­kom­man­dan­ten, Ehren­ab­schnitts­brand­in­spek­tor Eber­le Ernst, bekannt. Ern­s­ti war für alle Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den ein gro­ßes Vor­bild, Men­tor und ein wah­rer Freund. Einen Groß­teil sei­ner Zeit wid­me­te er sei­ner Feu­er­wehr Völ­ker­markt und hat die­se mit sei­nem Ein­satz, Enga­ge­ment und Wis­sen über Jahr­zehn­te hin­weg geprägt. Kur­zer zeit­li­cher Abriss sei­ner Feu­er­wehr­kar­rie­re:… Mehr »Nach­ruf E‑ABI Eber­le Ernst

Zwi­schen­de­cken­brand in Greuth

Am 24. Sep­tem­ber 2022 wur­den die Feu­er­weh­ren Völ­ker­markt und St. Mar­ga­re­then zu einem Brand­er­eig­nis in Greuth alar­miert. Grund war ein ver­mu­te­ter Zwi­schen­de­cken­brand, aus­ge­hend von einem ein­ge­heiz­tem Kamin.  Schon bei der Zufahrt zum Ein­satz­ort sah man Rauch­schwa­den auf­stei­gen. Sofort wur­de der Innen­an­griff mit schwe­rem Atem­schutz vor­ge­nom­men, wobei die Gegen­öff­nun­gen und die Belüf­tung vom Wohn­ge­bäu­de vor­ge­nom­men wer­den konn­ten. Anschlie­ßend wur­de beim ver­mu­te­ten Brand­herd, wel­cher durch die Wär­me­bild­ka­me­ra ermit­telt… Mehr »Zwi­schen­de­cken­brand in Greuth

Feu­ri­ge Hoch­zeit: ursu­la & Erich

Freu­dig durf­ten wir unse­ren Kame­ra­den Erich Rut­ter und sei­ne nun Ehe­frau Ursu­la Mat­sch­nig an einen ihrer schöns­ten Tage — ihrer Hoch­zeit — beglei­ten. (natür­lich waren wir vor­her auch anstän­dig Pol­tern) 🙂 Begon­nen haben wir mit dem tra­di­tio­nel­lem Raus­schie­ßen unse­re Kame­ra­den Erich, da war nicht nur der Hund müde, auch die Kame­ra­den. Nach dem ers­ten “Schuss” war es aber aus mit der Müdig­keit. Anschlie­ßend beglei­te­ten eini­ge Kame­ra­den… Mehr »Feu­ri­ge Hoch­zeit: ursu­la & Erich

Brand­ein­satz bei Neben­ge­bäu­de rasch gelöscht

In den Mor­gen­stun­den zum Diens­tag, den 07.06.2022, hör­te man in Völ­ker­markt, St. Mar­ga­re­then und Gat­ters­dorf wie­der die Sire­nen ertö­nen. Der Grund dafür war die Alar­mie­rung der Ein­satz­kräf­te zu einem Brand eines Neben­ge­bäu­des in der Swi­bert Lobis­ser Stra­ße. Rasches Aus­rü­cken und Ein­grei­fen der Feu­er­weh­ren Vie­le Kame­ra­den waren am Weg zur Arbeit oder noch zu Hau­se, was auch der Grund für das wirk­lich extrem schnel­le Aus­rü­cken war.… Mehr »Brand­ein­satz bei Neben­ge­bäu­de rasch gelöscht