Einsatzberichte

Schwe­rer Ver­kehrs­un­fall auf der See­berg Bundesstraße

Gegen 9:50 Uhr fuhr heu­te (25. August 2021) Vor­mit­tag eine 55-jäh­­ri­­ge Frau aus Völ­ker­markt mit Ihrem PKW auf der B82 See­berg­stra­ße von Völ­ker­markt kom­mend in Fahrt­rich­tung Brückl, als sie aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che bei der Orts­aus­fahrt von Völ­ker­markt auf die Gegen­fahr­bahn geriet und dort fron­tal mit einem ent­ge­gen­kom­men­den Sat­tel­schlep­per, gelenkt von einem 64-jäh­­ri­­gen Slo­we­nen, zusam­men­stieß.  Nach ein­tref­fen der Ein­satz­kräf­te konn­te durch den Not­arzt lei­der kein… Mehr »Schwe­rer Ver­kehrs­un­fall auf der See­berg Bundesstraße

Hef­ti­ges Unwet­ter sorg­te für Überschwemmungen

Star­ker Regen setz­te am Don­ners­tag­mor­gen, 5. August 2021, ein und sorg­te für eini­ge Pro­ble­me in der Stadt Völ­ker­markt. Um 09:43 Uhr wur­den wir, nach­dem es bereits hef­tig und andau­ernd gereg­net hat­te, zur ers­ten Ein­satz­adres­se geru­fen. Zu die­sem Zeit­punkt war es den erfah­re­nen Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den wohl bereits klar, dass dies nicht der ein­zi­ge Unwet­ter­ein­satz an die­sem Tag blei­ben wür­de. Kaum waren wir mit dem ers­ten… Mehr »Hef­ti­ges Unwet­ter sorg­te für Überschwemmungen

Sekun­den­schlaf lös­te Ver­kehrs­un­fall auf der A2 aus

Am frü­hen Mor­gen rück­ten wir am 24. Juli 2021 zu einem tech­ni­schen Ein­satz auf der A2 Süd­au­to­bahn aus. In Fahrt­rich­tung Ita­li­en nahe der Aus­fahrt Völ­ker­markt Ost ereig­ne­te sich kurz vor 5 Uhr ein Ver­kehrs­un­fall mit zwei betei­lig­ten Fahr­zeu­gen. Die Fahr­zeug­insas­sen, eines davon ein Kind, erlit­ten nur leich­te Ver­let­zun­gen und konn­ten sich selbst­stän­dig aus dem Fahr­zeu­g­inne­ren befrei­en.  Gemein­sam mit der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Grif­fen haben wir Absi­che­­rungs-… Mehr »Sekun­den­schlaf lös­te Ver­kehrs­un­fall auf der A2 aus

Statt geplan­ter Übung: Gebäu­de­brand in Bleiburg

Ein sehr anstren­gen­der Tag neigt sich dem Ende zu. Um 19 Uhr war eine Übung mit Ate­m­­schutz- Voll­schutz in einem Gewer­be­be­trieb in Völ­ker­markt geplant. Kurz vor 19Uhr muss­ten wir mit T4000, T5000 und der Dreh­lei­ter in den Abschnitt Blei­burg zu einem B5 Brand eines Gebäu­des aus­rü­cken. Kurz nach Been­di­gung der Übung wur­den wir noch gemein­sam mit der Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Haim­burg zu einem Brand­mel­der in einem… Mehr »Statt geplan­ter Übung: Gebäu­de­brand in Bleiburg

Groß ange­leg­te Such­ak­ti­on mit glück­li­chem Ausgang

Groß ange­leg­te Such­ak­ti­on am 05.06. Eine älte­re Per­son wur­de im Raum Völ­ker­markt schon seit der Mit­tags­zeit von Poli­zei und der Ret­tungs­hun­de­staf­fel gesucht. BFK OBR Sku­bel Patrick und HBI Han­schitz Ben­ja­min wur­de um ca. 16:45 zur Ein­satz­lei­tung der Poli­zei geru­fen. Vor­ort ange­kom­men wur­de ent­schie­den, dass erst der Was­ser­dienst der FF Völ­ker­markt alar­miert wird, da die Such­hun­de noch unter­wegs waren. Kur­ze Zeit spä­ter wur­den dann zusätz­li­che 7… Mehr »Groß ange­leg­te Such­ak­ti­on mit glück­li­chem Ausgang

Wohn­haus­brand: Flam­men droh­ten überzugreifen

Gegen 19:15 Uhr kam es im Ober­ge­schoß des Wohn­hau­ses aus bis­her unbe­kann­ter Ursa­che zu einem Brand, der den Dach­stuhl und den höl­zer­nen Zubau stark beschä­dig­te. Der 49-jäh­­ri­­ge Haus­ei­gen­tü­mer bemerk­te den Brand und ver­stän­dig­te die Feu­er­wehr. Laut Aus­kunft der Feu­er­wehr schlu­gen beim Ein­tref­fen der Feu­er­weh­ren die Flam­men bereits aus dem Dach­stuhl des Wohn­hau­ses und droh­ten auf die ange­bau­ten Wohn­häu­ser umzu­grei­fen. „Durch den raschen Ein­satz mit schwe­ren… Mehr »Wohn­haus­brand: Flam­men droh­ten überzugreifen

Auto auf der A2 Süd­au­to­bahn zwi­schen zwei LKW eingeklemmt

Am Mor­gen des 11.05.2021 wur­de die Feu­er­wehr Völ­ker­markt #FFVK und die Feu­er­wehr Pog­gers­dorf zu einem tech­ni­schen Ein­satz auf der A2 Rich­tung Ita­li­en Höhe Grafenstein/Thon. Im Bau­stel­len­be­reich kam es zu einem Auf­fahr­un­fall, bei dem eine Len­ke­rin mit ihrem PKW zwi­schen zwei LKW’s ein­ge­klemmt wur­de. Sie wur­de mit Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des ins Kli­ni­kum Kla­gen­furt ein­ge­lie­fert. Die Unfall­stel­le wur­de von den Feu­er­weh­ren abge­si­chert und aus­lau­fen­de Betriebs­mit­tel gebunden.

Mir­nig: Wirt­schafts­ge­bäu­de im Vollbrand

In den frü­hen Nach­mit­tags­stun­den wur­den wir zu einem Brand­ein­satz nach Mir­nig alar­miert. Bei Ein­tref­fen stand ein Wirt­schafts­ge­bäu­de bereits in Voll­brand. Durch den Fun­ken­flug, Wind und die Tro­cken­heit stand ein angren­zen­der Wald in Brand.  Etwa 1,5 Hekt­ar muss­ten eben­so gelöscht wer­den. Ver­letzt wur­de zum Glück nie­mand. Auch alle Tie­re konn­ten geret­tet wer­den Das angren­zen­de Wohn­haus konn­te zur Gän­ze geschützt werden.Durch die Lösch­was­ser­knapp­heit am Berg wur­de ein Pen­del­dienst… Mehr »Mir­nig: Wirt­schafts­ge­bäu­de im Vollbrand