OFM D. Zivkovic

Feu­er­lö­scher-über­prü­fung im Rüst­haus der FFVK

Den­ken Sie an Ihre Sicher­heit: Am 28.05.2022 von 08:00 bis 12:00 fin­det im Rüst­haus der FF Völ­ker­markt, Sport­platz­stra­ße 2, die dies­jäh­ri­ge Feu­er­lö­scher Über­prü­fung statt. Sie haben dabei auch die Mög­lich­keit, einen Feu­er­lö­scher anzu­kau­fen. Der­zeit ver­tei­len wir übri­gens auch unse­ren Tätig­keits­be­richt mit einem Erlag­schein, wo Sie die Feu­er­wehr Völ­ker­markt unter­stüt­zen kön­nen. Ein Gut­schein für die Feu­er­lö­scherüber­prü­fung ist im Tätig­keits­be­richt mit dabei. Die Kame­ra­din­nen und Kame­ra­den der… Mehr »Feu­er­­lö­­scher-über­­­prü­­fung im Rüst­haus der FFVK

Zu viel Regen auf ein­mal: Hof wur­de überschwemmt

Eines der ers­ten Unwet­ter der Sai­son sorg­te mit star­kem Regen­fall für Pro­ble­me. So konn­te der Boden einer Acker­flä­che im Bereich der Ort­schaft Dür­ren­moos die Was­ser­flä­chen nicht mehr auf­neh­men und über­schwemm­te einen Hof. In wei­te­rer Fol­ge dran­gen die Was­ser­mas­sen auch in den Kel­ler des Gebäu­des und flu­te­ten die­sen.  Wir wur­den daher am 13. Mai 2022 um 16:40 Uhr alar­miert. Als ers­te Maß­nah­me wur­de der Abwas­ser­schacht geöff­net.… Mehr »Zu viel Regen auf ein­mal: Hof wur­de überschwemmt

Unge­wöhn­li­cher Ein­satz im Holz-Betrieb

Wir wur­den ges­tern, am 6. Mai 2022, um 22:24 Uhr zu einem unge­wöhn­li­chen Ein­satz in einem holz­ver­ar­bei­ten­den Betrieb in Haim­burg geru­fen. “B3 Explo­si­on ohne Brand”, lau­te­te die Ein­satz­mel­dung. Kon­kret kam es zu einer Glut­bil­dung in einer Ham­mer­müh­le, die für die Pro­duk­ti­on von Pel­lets ein­ge­setzt wird. Das voll­au­to­ma­ti­sier­te Sys­tem der Müh­le erkann­te die Glut aller­dings sofort und lös­te dar­auf­hin die inte­grier­te Lösch­an­la­ge aus. Dadurch wur­de anschlie­ßend… Mehr »Unge­wöhn­li­cher Ein­satz im Holz-Betrieb

Ers­ter Teil der Grund­aus­bil­dung im Bezirk 2022 abgeschlossen

Zwei unse­rer Kame­ra­den, PFM Lukas Eber­le und PFM Jan­nik Wei­ßen­ber­ger haben in den ver­gan­ge­nen Tagen den ers­ten Ter­min der Grund­aus­bil­dung im Bezirk absol­viert um sich in Theo­rie und Pra­xis mit der Arbeit am Gerät ver­traut zu machen. Damit haben sie einen guten Grund­stein für ihre ehren­amt­li­che Tätig­keit bei der Feu­er­wehr Völ­ker­markt gelegt. In die­sem Jahr fand der ers­te Teil der Grund­aus­bil­dung im Bezirk bei den… Mehr »Ers­ter Teil der Grund­aus­bil­dung im Bezirk 2022 abgeschlossen

FOTOS: Unse­re Youngs­ters glän­zen bei Erpro­bung mit Wissen

Am 11. März 2022 fand im Rüst­haus der Feu­er­wehr Völ­ker­markt die ers­te, zwei­te, bezie­hungs­wei­se drit­te Erpro­bung für unse­re Feu­er­wehr­ju­gend unter der Lei­tung von BM Dag­mar Hri­ber­nik statt. Dabei beant­wor­te­ten unse­re Jugend­feu­er­wehr­mit­glie­der Fra­gen aus den Berei­chen Orga­ni­sa­ti­on, Beklei­dung, Ers­te Lösch­hil­fe, Gerä­te­kun­de und Funk. Die Fra­gen wur­den gezo­gen, es ent­schied also der Zufall, wel­cher Teil­neh­mer wel­che Fra­ge bekom­men soll­te. So konn­te das erlern­te Wis­sen des letz­ten Jah­res… Mehr »FOTOS: Unse­re Youngs­ters glän­zen bei Erpro­bung mit Wissen

For­dern­der Ein­satz: Meh­re­re Per­so­nen eingeklemmt

Heu­te wur­den wir per Sire­nen­alarm zu einem sehr for­dern­den Ein­satz für alle Ein­satz­kräf­te geru­fen. “T VU4, Ver­kehrs­un­fall mit meh­re­ren ein­ge­klemm­ten Per­so­nen”, lau­te­te die Ein­satz­mel­dung. Rasch rück­ten wir zum Ein­satz­ort an der B70 Packer Bun­des­stra­ße auf Höhe der Ort­schaft Dür­ren­moos aus. Vor Ort ange­kom­men stell­ten wir fest, dass in den Ver­kehrs­un­fall zwei Per­­so­­nen­­kraft- und zwei Last­kraft­wa­gen invol­viert waren, die Unfall­stel­le zog sich über meh­re­re hun­dert Meter. Ber­ge­sche­re… Mehr »For­dern­der Ein­satz: Meh­re­re Per­so­nen eingeklemmt

Brand­ge­fahr zur Weih­nachts­zeit: 10 Regeln beachten

Gera­de in der Weih­nachts­zeit pas­sie­ren so vie­le Woh­nungs­brän­de, wie zu kei­ner ande­ren Zeit des Jah­res. Die Wahr­schein­lich­keit eines Woh­nungs­bran­des ist um Weih­nach­ten her­um etwa vier mal so hoch wie sonst. Beson­ders gefähr­lich wird es, wenn bren­nen­de Ker­zen auf aus­ge­trock­ne­te Zwei­ge — sei es am Christ­baum oder am Advent­kranz — tref­fen. Dabei gibt es recht ein­fach umzu­set­zen­de Tipps für den siche­ren Umgang mit offe­nem Feu­er in… Mehr »Brand­ge­fahr zur Weih­nachts­zeit: 10 Regeln beachten

Auch heu­er wie­der: Frie­dens­licht im Rüst­haus abholen

Es ist schon ein jahr­zehn­te­al­ter Brauch in vie­len Län­dern Euro­pas, der sei­ne Ursprün­ge aber nicht in Bet­le­hem, son­dern in Öster­reich hat: das Frie­dens­licht zu Weih­nach­ten. Im Jahr 1986 ent­stand die Idee im Rah­men der ORF-Sen­­dung “Licht ins Dun­kel”, ein Licht aus Bet­le­hem als stil­len Bot­schaf­ter des Frie­dens durch vie­le Län­der rei­sen zu las­sen, und die Nach­richt der Geburt Jesu zu ver­kün­den. Mitt­ler­wei­le ist das Frie­dens­licht,… Mehr »Auch heu­er wie­der: Frie­dens­licht im Rüst­haus abholen

LKW-Brand im Tun­nel unter mit­hil­fe des Fah­rers gelöscht

Erneut gab es einen Sire­nen­alarm in Völ­ker­markt: Ein B4 Brand eines LKW im Lili­en­berg­tun­nel. Die­se Ein­satz­mel­dung erreich­te die Feu­er­wehr Völ­ker­markt, die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr St.Margarethen ob Töl­ler­berg und die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Gat­ters­dorf um 6:00 Uhr früh. Das Kom­man­do­fahr­zeug der Feu­er­wehr Völ­ker­markt rück­te als ers­tes zur Ein­satz­stel­le vor um die Lage zu erkun­den. Vor Ort ange­kom­men, wur­de uns von wei­te­ren Fahr­zeug­len­kern mit­ge­teilt, dass es sich um einen… Mehr »LKW-Brand im Tun­nel unter mit­hil­fe des Fah­rers gelöscht

Ver­kehrs­un­fall: Per­son muss­te mit Sprei­zer befreit werden

Sire­nen­alarm um 17:01 Uhr: Wir wur­den zu einem Ver­kehrs­un­fall mit ein­ge­klemm­ter Per­son im Bereich Lili­en­berg­tun­nel geru­fen. An der Ein­satz­stel­le ange­kom­men betreu­ten bereits Erst­hel­fer und Mit­ar­bei­ter des Roten Kreu­zes die ver­un­fall­ten Per­so­nen. Eine der Per­so­nen muss­te mit dem hydrau­li­schen Sprei­zer aus dem Fahr­zeug befreit wer­den und wur­de mit Ver­let­zun­gen unbe­stimm­ten Gra­des der Ret­tung über­ge­ben und ins Kran­ken­haus gebracht.  Im zwei­ten Fahr­zeug befand sich eine Mut­ter mit… Mehr »Ver­kehrs­un­fall: Per­son muss­te mit Sprei­zer befreit werden