Weihnachten

Brand­ge­fahr zur Weih­nachts­zeit: 10 Regeln beachten

Gera­de in der Weih­nachts­zeit pas­sie­ren so vie­le Woh­nungs­brän­de, wie zu kei­ner ande­ren Zeit des Jah­res. Die Wahr­schein­lich­keit eines Woh­nungs­bran­des ist um Weih­nach­ten her­um etwa vier mal so hoch wie sonst. Beson­ders gefähr­lich wird es, wenn bren­nen­de Ker­zen auf aus­ge­trock­ne­te Zwei­ge — sei es am Christ­baum oder am Advent­kranz — tref­fen. Dabei gibt es recht ein­fach umzu­set­zen­de Tipps für den siche­ren Umgang mit offe­nem Feu­er in… Mehr »Brand­ge­fahr zur Weih­nachts­zeit: 10 Regeln beachten

Auch heu­er wie­der: Frie­dens­licht im Rüst­haus abholen

Es ist schon ein jahr­zehn­te­al­ter Brauch in vie­len Län­dern Euro­pas, der sei­ne Ursprün­ge aber nicht in Bet­le­hem, son­dern in Öster­reich hat: das Frie­dens­licht zu Weih­nach­ten. Im Jahr 1986 ent­stand die Idee im Rah­men der ORF-Sen­­dung “Licht ins Dun­kel”, ein Licht aus Bet­le­hem als stil­len Bot­schaf­ter des Frie­dens durch vie­le Län­der rei­sen zu las­sen, und die Nach­richt der Geburt Jesu zu ver­kün­den. Mitt­ler­wei­le ist das Frie­dens­licht,… Mehr »Auch heu­er wie­der: Frie­dens­licht im Rüst­haus abholen

FOTOS: Weih­nachts­be­leuch­tung wur­de aufgehängt

Wenn es Abends immer frü­her dun­kel wird, naht auch in Völ­ker­markt die schöns­te Zeit des Jah­res: die Advent­zeit. Und da ist es bei uns längst schon Tra­di­ti­on, dass der Haupt­platz und die Stra­ßen drum her­um fest­lich beleuch­tet wer­den. Dar­um wird all­jähr­lich von der Feu­er­wehr Völ­ker­markt ein paar Wochen vor dem 1. Advent die Weih­nachts­be­leuch­tung auf­ge­hängt und in Betrieb genom­men. So auch heu­er, wo am 12.… Mehr »FOTOS: Weih­nachts­be­leuch­tung wur­de aufgehängt